Blog

ProReal Deutschland 7 mit leicht verändertem Konzept+++

ProReal Deutschland 7 mit leicht verändertem Konzept+++

Mit leicht verändertem Konzept schickt die One Group aus Hamburg das Nachfolgeprodukt des “ProReal Deutschland 6an den Markt.

Mit dem ist “ProReal Deutschland 7″ ist es ab sofort möglich wieder am wachsenden Immobilienmarkt in Metropolregionen teilzuhaben. In einigen Punkten unterscheidet sich das Produkt vom Vorgängern. So sind bspw.nun 4% Frühzeichnerbonus bis Ende des Jahres vorgesehen sowie quartalsweise Auszahlungen.

One Group “ProReal Deutschland 7” Konzept:

Die Pro­Real Deutschland 7 GmbH kann bei ihren Investitionen sowohl auf die Projekte der Muttergesellschaft ISARIA Wohnbau AG zurückgreifen als auch in Bauvorhaben anderer Projektentwickler investieren. Ziel des ProReal Deutschland 7  ist es, mit der Vergabe von Finanzierungen entsprechende Erträge zu erwirtschaften, die für die laufende Ver­zinsung und die Rückzahlung der Namens­schuldverschreibung ­verwendet werden.

ISARIA Wohnbau AG mit großer Projektpipeline

Die ISARIA Wohnbau AG zählt zu den etablierten großen Projektentwicklungsgesellschaften für Wohnungsbau in Deutschland. Sie bringt nicht nur den Marktzugang mit, sondern zeichnet sich
auch durch ihre langjährige Erfahrung aus – von der Planung über die Umsetzung bis hin zur späteren Veräußerung der Investitionsprojekte.

Aktuell befinden sich in der Projektpipeline Neubauvorhaben mit einem geplanten Verkaufsvolumen von über 2,7 Mrd. Euro. Die geplanten Wohnungen entstehen genau dort, wo dringend Wohnraum gebraucht wird, in den deutschen Top-sieben-Metropolregionen. Damit die umfangreichen Bauprojekte umgesetzt werden können, ist zusätzlich Alternativkapital nötig.

Die ISARIA Wohnbau AG ist dabei selbst mit mehr als 65 Mio. Euro Eigenkapital in ihr Projektportfolio investiert.

Externe Mittelverwendungskontrolle

Die ProReal Deutschland 7 GmbH stellt als Emittentin das eingeworbene Kapital plangemäß mehreren Wohnungsneubau- oder Revitalisierungsvorhaben in deutschen Großstädten wie ­München oder Hamburg zur Verfügung. Dabei hat sie sich zur Einhaltung klarer Investitionskriterien verpflichtet, die von einem externen Mittelverwendungskontrolleur überwacht wird: So sollen zum Beispiel Investitionen überwiegend im Bereich Wohnimmobilien und in Metropolregionen in Deutschland getätigt werden. Zudem unterliegen alle Investitionen einer strengen Wirtschaftlichkeitsprüfung.

 

 

Eckdaten ProReal Deutschland 7

+ Namensschuldverschreibung  nach Vermögensanlagegesetz mit Fokus Wohnungsneubau- oder Revitalisierungsvorhaben in deutschen Großstädten wie München oder Hamburg
+ Geplante Zinsen von 6% p.a. ab 01.01.2020
+ Frühzeichnerverzinsung von 4% p.a. bis 31.12.2019
+ geplante Rückzahlung: 100 % per 31.12.2022 (zzgl. mögl. Gewinnbeteiligung am kumulierten Gesamterfolg (endfällige Verzinsung). Verlängerung möglich.
+ Einkünfte aus Kapitalvermögen (Abgeltungssteuer)

Eine Beteiligung ist ab 10.000 Euro zzgl. 3,5% Agio möglich.

 


Hier Informationen zum Produkt anfordern



Auf welchem Weg/ welchen Wegen möchten Sie die Unterlagen erhalten?
per Mailper Post

Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Ich stimme zu, dass meine Formularangaben zur Kontaktaufnahme bzw. zur Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Wertung)
Loading...

 

 

 

© ah_fotobox – Fotolia.com