Blog

Zinsland mit erster Anleihe für Privatpersonen +++ Tecklenburg-Portfolio +++

Zinsland mit erster Anleihe für Privatpersonen +++ Tecklenburg-Portfolio +++

Zinsland bietet zum ersten Mal für das breite Publikum eine Anleihe an. Das sog.”Tecklenburg-Portfolio” umfasst drei Immobilienprojekte für Familien in Düsseldorf und Umgebung. Hermann Tecklenburg bürgt hierbei persönlich über die volle Höhe des Nennbetrages zuzüglich der Verzinsung. Nötig ist hier die Verwahrung in einem Wertpapierdepot. Investoren können dabei, sofern vorhanden, das eigen Depot nutzen. Um Kosten un Depots miteinander zu vergleichen bietet sich der informative und kostenfreie Vergleichsrechner für Depots an.

Zum Vergleichsrechner

 

Die Anleihe – “Tecklenburg-Portfolio”

Bei der Immobilienanleihe „6,0 % Tecklenburg-Portfolio-Inhaberschuldverschreibung 2019 – 2021“ (WKN:A2NBZ8) handelt es sich um eine mit 6,0 % p.a. zum 15. September 2021 endfällig verzinste Inhaberschuldverschreibung zur Mezzanine-Finanzierung von drei Immobilienprojekten für Familien in Düsseldorf, Moers und Kempen. Emittentin der Anleihe ist die Tecklenburg GmbH, Straelen, die auf eine mehr als 140-jährige Historie zurückblickt und zu den Top-5-Immobilienunternehmen der Region zählt. Die Emittentin berichtet alle zwei Monate über den jeweils aktuellen Projektstand.

Die Immobilen im Detail

Die Projektstandorte befinden sich in Düsseldorf-Gerresheim, Moers und Kempen. Dabei übersteigt der Bedarf sowohl an entsprechendem Wohnraum als auch Betreuungsplätzen in Kindertagestätten das bestehende Angebot. Das hat die Emittentin der Anleihe, die Tecklenburg GmbH, bereits frühzeitig erkannt und drei bedarfsgerechteImmobilienprojekte initiiert, deren Entwicklung durch die Anleihe zwischenfinanziert wird:

Düsseldorf-Gerresheim

In Düsseldorf-Gerresheim wird nach dem Abriss der alten Kindertagesstätte eine moderne Kita nach neuesten technischen Vorgaben für vier Gruppen mit einem großzügigen Außenspielbereich gebaut. Das Grundstück ist und bleibt im Eigentum der Kirchengemeinde und wird durch einen Erbbaurechtsvertrag für die Kita zur Verfügung gestellt, sodass der Ankauf von Grund und
Boden entfällt. Die Kirchengemeinde mietet die Kita langfristig für 25 Jahre zuzüglich einer fünfjährigen Verlängerungsoption durch die Mieterin. Die Baugenehmigung wurde bereits erteilt.

Moers

Am Standort „Teutonenstraße“ in Moers entwickelt die Tecklenburg GmbH auf einem 22.000 m² großen Grundstück ein Neubauquartier mit 34 Doppelhaushälften, 14 Reihenhäusern, 5 Bungalows, einem Einfamilien- und drei Mehrfamilienhäusern sowie 47 Garagen und einer weiteren Kindertagesstätte für ebenfalls vier Gruppen. Aufgrund der positiven Bevölkerungsentwick-
lung und dem damit einhergehenden Bedarf in Moers hat die Firma Tecklenburg bereits in der jüngsten Vergangenheit in erfolgreiche Projekte wie den „Blickfang“ auf der Filderstraße und „live green – Wohnen am Schlosspark“ investiert. Nun wird mit dem neusten Projekt das bisherige Engagement der Firma Tecklenburg in Moers nochmals erweitert. Der Bau soll im ersten Quartal
2019 beginnen. Der Bebauungsplan ist bereits rechtskräftig.

Kempen

In zentraler Lage in Kempen entsteht auf einer Gesamtfläche von rund 42.000 m² ein Wohnquartier mit 42 Doppelhaushälften und zwei Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 23 Wohnungen. Die Doppelhaushälften verfügen über jeweils eine Garage und weisen eine Größe von je 120 m 2 auf. Die Mehrfamilienhäuser verfügen über eine Gesamtwohnfläche von ca. 1.600 m² . Die Stadt
Kempen ist als hälftiger Miteigentümer des Hauptgrundstückes direkter Projektpartner der Tecklenburg GmbH. Auch hier ist der Bebauungsplan bereits rechtskräftig.

 

Der Projektentwickler – “Tecklenburg GmbH”

Seit 140 Jahren entwickelt, plant und baut die Tecklenburg-Unternehmensgruppe Wohn-, Sozial-, Handels- und Denkmalimmobilien in der Region Niederrhein, dem Großraum Düsseldorf und dem Ruhrgebiet. Heute ist Tecklenburg mit mehr als 120 Mitarbeitern eines der führenden mittelständischen Immobilienunternehmen in Nordrhein-Westfalen und zählt zu den Top-5-Unternehmen der Bauwirtschaft am Niederrhein.

Die Tecklenburg GmbH ist Teil der mittelständischen, familiengeführten Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Straelen. Das Traditionsunternehmen blickt auf eine 140-jährige Geschichte in der Immobilienwirtschaft zurück. Sukzessive hat sich das Bauunternehmen über den Generalunternehmer zum diversifi zierten Immobilienunternehmen mit Bau-, Entwicklungs- und Verwaltungsleistungen eigener Projekte sowie im Auftrag Dritter entwickelt. Damals wie heute wird der Anspruch gelebt, möglichst die gesamte Wertschöpfungskette des Immobilienprozesses durch eigene Ressourcen abzudecken.

Seit mehr als vier Jahrzehnten zeichnet Hermann Tecklenburg als geschäftsführender Gesellschafter verantwortlich für die Geschicke der Unternehmensgruppe. Dabei gewährleistet er persönlich die Verbindung traditioneller Werte mit innovativen Ideen, mit dem Ziel, den Anforderungen der sich wandelnden Märkte auch zukünftig zu entsprechen. Der Unternehmer bürgt persönlich zur vollumfänglichen Absicherung der Gläubigeransprüche aus der „6,0 % Tecklenburg-Portfolio-Inhaberschuldverschreibung 2019 – 2021“.

Das  Projekt “Tecklenburg-Portfolio” von ZINSLAND im Video

Bonus für Neukunden:

Für Neukunden, die Zinsland erst einmal ausprobieren möchten, besteht die Möglichkeit 100 Euro cashback zu erhalten, sofern 1.000 Euro investiert werden. Die genauen Bedingungen finden Sie HIER.

Eckdaten des Zinsland Projektes – “Tecklenburg-Portfolio”  in NRW

+ Finanzierung von drei Immobilienprojekten für Familien in Düsseldorf, Moers und Kempen
+ Projektentwickler: Tecklenburg GmbH
+ 11. gemeinsames Projekt des Projektentwicklers mit ZINSLAND (davon 6 bereits erfolgreich zurückgeführt)
+ Anleihe Kapital: 2,5 Mio. Euro
+ 6,0% Zinsen p.a. .Dann endfällige Zahlung
+ Laufzeit: rund 32 Monate
+ Zinseinkünfte, somit Abgeltungssteuer

Eine Investition ist dabei  ab 1.000 Euro möglich. Hierdurch fallen keine Gebühren für Investoren an.

Direkt zum Angebot Zinsland 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 out of 5)
Loading...

Quelle:

www.zinsland.de
© elxeneize – Fotolia.com

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.