Blog

INP mit 23. INP Deutsche Pflege Portfolio (INP 23.) am Markt +++

INP mit 23. INP Deutsche Pflege Portfolio (INP 23.) am Markt +++

Seit der Platzierung des IMMAC Sozialimmobilien 77. Renditefonds zu Beginn des Jahres wurde es ruhig im Segment der Pflegeimmobilienfonds. Nun startet aber die INP-Gruppe wieder mit einem neuen Alternativen Investmentfonds. Das Angebot INP mit 23. INP Deutsche Pflege Portfolio (INP 23.) investiert in drei Pflegeimmobilien in Deutschland. Insgesamt sollen 18,6 Mio. Eigenkapital bei Investoren eingeworben werden. Das Gesamtfondsvolumen liegt bei fast 40 Mio. Euro.

INP mit 23. INP Deutsche Pflege Portfolio (INP 23.) – Die Standorte und Pächter

Die drei Pflegeimmobilien des INP 23. befinden sich an verschiedenen Standorten in Deutschland.

Seniorenwohnzentrum Radevormwald:

Die Immobilie befindet sich im Bundesland Nordrhein-Westfalen in Radevormwald. Erbaut wurde das Pflegeheim im Jahre 1991. Im Jahr 2008 fanden aber umfangreiche Sanierungsmaßnahmen statt.  Insgesamt stehen 133 Pflegeplätze aufgeteilt in 89 Einzel- und 22 Doppelzimmer zur Verfügung.
Betreiber des Objekts ist die Seniorenwohnzentrum Radevormwald Betriebsgesellschaft mbH (CONVIVO Unternehmensgruppe), die 19 Einrichtung mit rund 1.500 Pflegeplätzen betreut.

CASA REHA Hedwighof

Das im Jahre 2016 erbaute Pflegeheim CASA REHA Hedwighof wird von der CASA REHA Altenpflegeheim GmbH (Korian Konzern, Paris) geführt und befindet sich in Leipzig (Sachsen). Der Korian-Konzern, dem der Pächter angehört verfügt über rund 700 Einrichtungen und ca. 70.000 Plätze.
Das Heim bietet insgesamt 157 Plätze wovon 127 in Einzel- und 15 in Doppelzimmer aufgeteilt sind.

Vitalis Seniorenpflege „Haus Martin“

Das „Haus Martin“ befindet sich in Rodalben im Bundesland Rheinland-Pfalz. Das im Jahre 2009 erbaute Haus bietet insgesamt 133 Pflegeplätze unterteilt in 89 Einzel-und 22 Doppelzimmer an. Betreiber ist die Vitalis Gesellschaft für soziale Einrichtungen mbH, die dem französischen Konzern ORPEA angehört. Der Großkonzern führt 715 Einrichtungen mit rund 71.000 Betten.

Alle geschlossenen Pachtverträge haben mindestens eine Laufzeit von 20 Jahren mit Verlängerungsoptionen.

Eckdaten: 23. INP Deutsche Pflege Portfolio / INP 23. im Überblick

+ Investition in drei Pflegeimmobilien an den Standorten Leipzig, Radevormwald und Rodalben
+ drei verschiedene Pächter mit langen Pachtverträgen
+ Tilgung: im Durchschnitt ca. 3% p.a.
+ laufende Auszahlungen von 5,25% p.a. (vor Steuer), steigend auf 5,5% p.a. (vor Steuer); 174% Gesamtauszahlung prognostiziert
+ Verkaufsannahme: konservativer Verkaufsfaktor 12,7fach. Einkaufsfaktor bei 14,1.
+ Steuer: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Eine Beteiligung am INP 23. ist ab 10.000 Euro zzgl. 5% Agio möglich

+++ Janaur 2017 +++
24. INP Deutsche Pflege Portfolio (INP 24.) in Vorbereitung. Vertriebsstart für Ende März/ April geplant

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Wertung)
Loading...


    Hier Informationen zum Produkt anfordern



    Auf welchem Weg/ welchen Wegen möchten Sie die Unterlagen erhalten?
    per Mailper Post

    Ihre Nachricht

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
    Ich stimme zu, dass meine Formularangaben zur Kontaktaufnahme bzw. zur Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden.