Blog

Paribus Renditefonds XXVII +++ Immobilienfonds in Berlin +++

Paribus Renditefonds XXVII +++ Immobilienfonds in Berlin +++

Die Paribus-Gruppe aus Hamburg bringt mit dem „Paribus Renditefonds XXVII“ den ersten Alternativen- Investmentfonds im Bereich Immobilie an den Markt. Dabei handelt es sich um ein Bürogebäude in Berlin-Charlottenburg, welches 1995 erbaut wurde. Ferner dreht es sich hierbei um ein sog. Multi-Tenant-Objekt, d.h. es ist an mehrere Mieter vermietet. Der Fonds ist u.a. auf speziellen Anforderungen von Stiftungen ausgelegt. Das Objekt wurde zum 16,44fachen Faktor angekauft. Dabei betrug der Kaufpreis 33,6 Mio. Euro. Die Gesamtinvestition liegt bei rund 39,6 Mio. Euro.
Unter dem Strich sollen Anleger und Stiftungen rund 21. Mio Euro zum Fonds an Eigenkapital beisteuern.

Die Immobilie des Paribus Renditefonds XXVII

Das im Objekt befindet sich in Berlin in zentraler Lage des Bezirks Charlottenburg. Die Anbindungen an den Individualverkehr und den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sind sehr gut. Die U-Bahn-Station Mierendorffplatz befindet sich 100 Meter vom Gebäude entfernt, ebenso die Bushaltestelle der Linie 27. Das Umfeld ist geprägt von vier- bis fünfgeschossigen Mehrfamilienhäusern mit einer gewerblichen Durchmischung. Es handelt sich um ein 1995 errichtetes Bürogebäude in solider Bauweise. Das Gebäude verfügt über sechs oberirdische Geschosse plus Staffelgeschoss sowie eine zweigeschossige Tiefgarage mit insgesamt 191 Stellplätzen.

Die Mieter des Paribus Renditefonds XXVII

Bei den Mietern sind zwei Hauptmieter zu nennen. Zum Einen der Medizinische Dienst der Krankenversicherung Berlin-Brandenburg e.V. (MDK) mit insgesamt 5.200m², zum Anderen  mit rund 2.300m² die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben. Ab dem Jahr 2021 soll dann der MDK alleiniger Mieter sein. Die Mietvertragslaugzeit beträgt dabei 17 Jahre bis zum Jahre 2033. Eine Mietindexierung, gekoppelt an die Verbraucherpreise,  ist ab dem Jahre 2022 möglich.

Eckdaten des  Paribus Renditefonds XXVII

+ Bürogebäude in Berlin-Charlottenburg
+ Hauptmieter MDK und Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
+ Gesamtauszahlungen Basisszenario: 158,73% (vor Steuer)
+ Laufzeit bis Ende 2031 geplant

Eine Beteiligung ist ab 20.000 Euro zzgl. 3% Agio möglich.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Wertung)
Loading...


    Hier Informationen zum Produkt anfordern



    Auf welchem Weg/ welchen Wegen möchten Sie die Unterlagen erhalten?
    per Mailper Post

    Ihre Nachricht

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
    Ich stimme zu, dass meine Formularangaben zur Kontaktaufnahme bzw. zur Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden.