Blog

Neitzel & Cie. stockt Portfolio für Zukunftsenergie Deutschland 4 auf +++

Neitzel & Cie. stockt Portfolio für Zukunftsenergie Deutschland 4 auf +++

Das Portfolio der Vermögensanlage ” Zukunftsenergie Deutschland 4″ erhält Zuwachs. So konnte das Hamburger Unternehmen Neitzel & Cie. vier weitere Dachanlagen mit einer Gesamtleistung von rund 3 Megawatt erwerben.

Anlagen sollen bis Ende März 2018 ans Netz gehen

Nach Dachsanierungen sind Inbetriebnahme sowie Netzanschluss für Januar bis Ende März 2018 vorgesehen. Die Gesamtkosten liegen bei 3,4 Mio. Euro. Die EEG-Vergütung beträgt 11,07 Cent je kWh ist über 21 Jahre garantiert.

Im Einzelnen handelt es sich um fogenden Anlagen:

Dedelow,  Brandenburg: 750 kWp
Lunow, Brandenburg: 748 kWp
Schkölen, Thüringen: 747 kWp
Züssow, Mecklenburg-Vorpommern: 732 kWp

Weitere Anlagen sind bereits am Netz

Insgesamt 4,8 MW sind in Thüringen inzwischen ans Netz angeschlossen worden . Die letzten der insgesamt sieben Photovoltaikanlagen speisen somit seit Ende Oktober Strom in das Netz ein. Zwei der Dachanlagen haben bereits im August den Betrieb aufgenommen.
 

Sie finden Details im Folgenden Details zum Produkt Zukunftsenergie Deutschland 4.

Das Produkt ist noch bis 21. Dezember 2017 verfügbar.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Wertung)
Loading...

Quelle: www.neitzel-cie.de
Foto: © Jürgen Fälchle – Fotolia.com